Eine Kombination von mentaler und körperlicher Behandlungsmethoden führt am schnellsten ans Ziel.

Folgende körperliche Behandlungsmethoden, die ich häufig anwende, möchte ich hier etwas näher beschreiben:

Die heilende Kraft der Entspannung

Stress und Überforderung halten immer mehr Einzug in unsere Lebensbereiche. Ob am Arbeitsplatz oder im Privatleben – stets werden Höchstleistungen von uns erwartet mit den Folgen von Müdigkeit und Unruhe über Abgeschlagenheit und Schlafstörungen bis hin zu Depressionen und Burnout. Die Einnahme von Medikamenten können für Menschen mit Stresssymptomen hilfreich sein, aber es gibt auch natürliche und wohltuende Methoden, zu sich und seiner inneren Ruhe zu finden: Mit Entspannung!

Lerne die positive Wirksamkeit von Entspannungstechniken kennen

Dauerstress ohne Erholungsphasen ist eine ernst zu nehmende Bedrohung für dich und deine Gesundheit. Viele Alarmsignale sprechen dafür, dass du von Überlastung und Stress gekennzeichnet bist, wie zum Beispiel Überdrehtheit, Angespanntheit, Konzentrationsprobleme, deine Gedanken kommen nicht zur Ruhe. Du fühlst dich bereits morgens müde und erschöpft. Nimm diese Anzeichen ernst und nutze die positive Wirksamkeit von Entspannungstechniken – sie sind schnelle und hilfreiche Mittel, Stresserkrankungen vorzubeugen, zu lindern und zu heilen. Selbst, wenn das sogenannte „Burnout“ eingetreten ist, kann gezielte und professionelle Entspannung helfen.

In meiner Praxis werden sowohl Erwachsene als auch Kinder erfolgreich behandelt.

KLANGMASSAGE

Fotolia_Klangschale Sand mit LogoKlangmassage ist eine traditionelle Therapieform aus Asien, die seit den Siebzigerjahren auch in Europa verbreitet ist und in der Medizin immer weiter an Ansehen gewinnt. Das Ziel der Klangmassage ist die völlige Entspannung von Körper und Geist, die zu einer Lösung von Blockaden führt. Zu diesem Zweck werden Metallschalen genutzt, die auf den Körper gestellt und sanft angeschlagen werden. Dabei wird nicht nur ein hörbarer Ton erzeugt, sondern auch physikalische Schwingungen, die sich wahrnehmen lassen. Da der menschliche Körper zum größen Teil aus Wasser besteht, in dem sich Schallwellen fortpflanzen können, übertragen sich diese Schwingungen auf den gesamten Körper und bewirken eine Massage der einzelnen Zellen.

Der Ansatz der Klangmassage zieht seine besondere Kraft daraus, dass er sich stets am ganzen Menschen ausrichtet und die durch Stress entstandenen Probleme, Verspannungen und Blockaden auf einer grundlegenden Ebene löst. Der Effekt ist am eigenen Körper direkt erfahrbar und als wohltuend und befreiend beschrieben. Während der Anwendung der Massage entsteht durch die obertonreichen Klänge der Klangschalen eine ganz eigene und beruhigende Atmosphäre, die zusätzlich zur Entspannung von Körper und Geist beiträgt. Die Massage erleichtert so das Loslassen der Problemen des Alltags und die Hinwendung zum eigenen Körper und seinen Problemzonen, was letztlich zu einer Lösung führt.

Ich biete Klangmassagen besonders für Burnout- und Schmerzpatienten an. Machen Sie den Test und überzeugen Sie sich selbst von der tiefenentspannenden Wirkung dieser faszinierenden Therapieform. Die meisten Klienten sind schon nach wenigen Sitzungen überzeugt und berichten von positiven Auswirkungen. Ohne gefährliche Eingriffe in den Körper bewirkt die Klangschalentherapie eine spürbare Verbesserung des Allgemeinzustands und führt zu einem gesteigerten Wohlbefinden im Alltag. Ich biete sowohl die manuelle Klangschalentherapie als auch die Klangmassage nach Peter Hess an; welche Möglichkeit für dich am geeignetsten ist, lässt sich am besten im persönlichen Gespräch klären.

REIKIReiki mit Logo

Reiki ist ein japanisches Wort, das aus den Wörtern Geist, Seele und Energie zusammengesetzt ist. Es beschreibt eine universelle Lebensenergie, die überall um uns herum ist und vom Menschen gespürt und genutzt werden kann.

REIKI als Methode:

Reiki ist eine uralte Heilmethode, die das Ziel hat, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und eine positive ganzheitliche Entwicklung zu fördern. Durch das sanfte Auflegen der Hände wird feinstoffliche Energie auf den Klienten übertragen. Dadurch wird eine harmonische Durchströmung des Körpers und Geistes durch heilsame Lebensenergie erzeugt.

Reiki

Was REIKI bewirkt:

Die feinstoffliche Energie, die bei der Reiki-Behandlung übertragen wird, hat ausschließich positive Wirkungen. Sie entspannt Körper und Seele und aktiviert die Selbstheilungskräfte. So hat Reiki einen positiven Einfluss auf körperliche, emotionale und geistige Prozesse.

Die körperliche Ebene:

Grundsätzlich wirkt Reiki auf den K örper wohltuend und wärmend. Reiki wirkt bei vielen körperlichen Beschwerden. So kann Reiki zum Beispiel Schmerzen lindern, besonders auch chronische Schmerzen können gut überwunden werden. Der Körper wird entgiftet und entschlackt, die Durchblutung wird angeregt und Krämpfe können sich durch Reiki lösen. Durch eine Steigerung des Wohlbefindens aktiviert sich die Selbstheilungskraft des Körpers. Erfahrungen haben gezeigt, dass es zu einem positiven Krankheitsverlauf kommt und der Klient sich besser regenerieren kann. Es kann sogar die Wundheilung unterstützen.

Die emotionale Ebene:

Auch auf die Gefühle wirkt Reiki ausgleichend und entspannend. Damit findet man durch Reiki zu neuer Lebensfreude, Motivation und Vertrauen. Probleme, die einem vorher zu schaffen gemacht haben, werden durch die Reiki-Behandlung in einem völlig neuen Licht gesehen und können nun mit einem positiven Gefühl angegangen werden. Blockierte Gefühle werden losgelöst und besondere Qualitäten wie Liebe und Mitgefühl werden verstärkt und können mehr in den Alltag im Umgang mit anderen Menschen und Lebewesen integriert werden.

Die geistige Ebene:

Fast jeder hat schon mal eine Denkblockade gehabt. Gerade in stressigen Situationen, bei bevorstehenden Prüfungen, usw. kann es leicht dazu kommen, dass man auch das fundierteste Wissen nicht mehr abrufen kann. Reiki hilft dabei, diese Blockaden zu lösen und Prüfungen besser zu bestehen und erleichtert das Lernen. Auch hilft Reiki dabei, negative Denkstrukturen leichter zu erkennen und sich davon trennen zu können, um positiven Gedanken Raum zu geben.

Wann kann man REIKI anwenden?

Reiki kann grundsätzlich immer angewandt werden. Auch zur Vorbeugung ist Reiki gut geeignet, deswegen sollte man nicht warten, bis körperliche, seelische oder geistige Schwierigkeiten überhand genommen haben. Reiki lässt sich auch ohne Bedenken mit anderen Heilmethoden und Therapien kombinieren.

Ich finde für dich die optimale Entspannung.
Vereinbare noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin.