Verändere dein Denken und du veränderst dein Leben.“ Dieser Spruch hat es in sich!Fotolia_Klangwelle mit Logo

Das Gesetz der Anziehung bedingt, dass man genau das in sein Leben zieht, womit wir uns beschäftigen und somit auch, woran wir denken, oft sogar nur unbewusst. Egal ob wir daran glauben oder nicht.

Das hört sich im ersten Moment hart an, denn seien wir ehrlich – wäre es nicht leichter, jemandem anderen dafür die Verantwortung zu übergeben?
Aber es ist gut so, dass niemand anderer verantwortlich ist, wie es einem geht, außer wir selbst. Denn somit haben wir auch die Wahl es zu ändern und uns dafür zu entscheiden, in Gesundheit und Fülle zu leben.

Das ist leichter gesagt als getan. Unser Denken ist seit Beginn an von anderen beeinflusst worden. Was haben uns unsere Eltern immer vorgesagt, was hören wir ständig in den Medien, welche Glaubenssätze haben wir uns angeeignet? Wie sind wir durch Religion oder unserer Gesellschaft geprägt?

Was ist wirklich „Gut“ oder „Schlecht“? Was darf ich denken? Was denken die anderen, wenn ich denke…? usw.

Wer kennt den Ausdruck nicht: Glaube versetzt Berge? Und das stimmt! Wenn ich wirklich fest an etwas glaube, dann passiert es  – im Negativen wie im Positiven. Die selbsterfüllende Prophezeiung ist bestimmt jedem ein Begriff.

Warum sich nicht das Gute erschaffen?

Es ist oft eine Herausforderung, das Richtige zu denken. Wenn man dann noch bedenkt, dass 95% von unserem Unterbewusstsein gesteuert wird, das wir nicht bewusst lenken können, versteht man, dass es oft Methoden und Hilfestellungen benötigt.

Ich habe mich lange und intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt und weiß heute, was mit Kraft der Gedanken möglich ist. Diese Erfahrung setze ich erfolgreich um und begleite darüberhinaus Menschen, es auch zu erlernen.

  • Gedankenkino
  • Mentale Entspannung
  • Glaubensätze Auflösen
  • Umprogrammieren des Unterbewusstseins
  • Mit den richtigen Gehirnwellen arbeiten
  • Gesetz der Anziehung bewusst anwenden
  • Ängste lösen
  • Mentale Blockaden auflösen
  • Glauben stärken
  • Vertrauen  wiederfinden
  • Mit hilfreichen Energien arbeiten
  • Zielesetzung

Folgende mentale Behandlungsmethoden, die ich häufig anwende, möchte ich hier etwas näher beschreiben:

HYPNOSE

Die Hynose stellt für viele Menschen eher eine mystische oder gar gefährliche Erscheinung dar, genährt durch viele Mythen und TV-Auftritte.
Man kann in Trance versetzt werden und weiß nicht mehr, was man erzählt oder getan hat.

Das ist aber nur ein Teil der Wahrheit. Ja, man kann sie für spektakuläre Shows gut in Szene setzen, aber in Wirklichkeit ist sie viel mehr als das.

Hynose kann auf viele erfolgreiche Einsätze gegen zahlreiche Beschwerdebilder zurückblicken.

 

QUANTEN ENERGETIK / MATRIX ENERGIEARBEIT

Die Quanten Energetik oder auch Matrix Energiearbeit ist eine Technik aus der Neuzeit, deren Ursprung aus der Quantenphysik kommt.

Diese besagt, dass jede Materie Licht und Information ist. Die Quanten Energetik unterscheidet sich von allen anderen bekannten energetischen Anwendungen insofern, dass keine Energie durch den Anwender fließt. Es wird mit Hilfe der 2-Punkt-Methode gearbeitet.Welle mit Logo

Aus der Physik wissen wir, dass alles Energie ist und schwingt. Jeder Körper hat sein eigenes Energiefeld und auch sein eigenes Muster. Das morphogenetische Feld. (Morphe = Gestalt / Form, Genese = Entstehung/Ursprung). In diesem Feld werden alle Arten von Informationen gespeichert. Ziel der Quanten Energetik ist, die Information so zu transformieren, dass sich unsere Realität / Materie positiv verändert.

„Das, was du wahr nimmst ist das, was du für WAHR nimmst.“

Viele spüren bei der Anwendung der Quanten Energetik eine Energiewelle, die wie aus dem Nichts kommt. Es hat oft eine umwerfende Wirkung, im wahrsten Sinn des Wortes. Deine momentane Realität hast du dir durch deine Gefühle, Gedanken und Taten selbst erschaffen. Es ist ganz leicht, diese Realität zu transformieren.