angst mit Logo

Hast du Angst vor…?

Menschen haben Angst vor … ?

Phobien begleiten viele Menschen im Alltag. Oft werden sie dabei nicht ernst genommen bzw. versucht man die Ängste zu nehmen, indem man sie herunterspielt. Beides ist für die Betroffenen keine große Hilfe.

Allgemein können sich Phobien durch folgende Symptome bemerkbar machen:

Herzklopfen, Pulsbeschleunigung, Schwindel, Schweißausbruch, Zittern, Beben, Mundtrockenheit, Hitzewallungen, Sprachschwierigkeiten, dazu Atembeschwerden, Beklemmungsgefühl, Brustschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, auch Bewusstseinsstörungen, zum Beispiel das Gefühl, verrückt zu werden, das Gefühl, dass Dinge unwirklich sind oder man selbst „nicht richtig da“ ist, dass man nicht mehr die Kontrolle über die eigenen Gedanken hat, Benommenheit, Angst zu sterben, allgemeines Vernichtungsgefühl.

 

Viele Ängste sind mittlerweile erkannt und haben auch einen Namen erhalten. Da wären u. a.:

– Achluophobie = die Angst vor Dunkelheit

– Aelurophobie = die Angst vor Katzen

– Akrophobie = die Angst vor Höhen und Tiefen

– Anthropophobie = die Angst vor anderen Menschen, der Gesellschaft

– Arachnophobie = die Angst vor Spinnen

– Aviophobie = die Angst vorm Fliegen

– Cleisiophobie / Klaustrophobie = die Angst vor dem gefühlten oder tatsächlichen Eingeschlossen sein (Raumangst)

– Erythrophobie = die Angst vor dem Erröten

– Gephyrophobie = die Angst vor dem Überqueren von Brücken

– Haematophobie = die Angst vor Blut

– Hydrophobie = die Angst vorm Wasser

– Herpetophobie = die Angst vor Reptilien

– Kynophobie = die Angst vor Hunden

– Nomophobie = die Angst ohne Handyverbindung zu sein

– Odontophobie oder Dentophobie = die Angst vor dem Zahnarzt

– Photophobie = die Angst vor Licht

– Scholionophobie = die Angst vor der Schule

– Tetraphobie = die Angst vor der Zahl 4

– Trypanophobie = die Angst vor Spritzen

– Zoophobie = die Angst vor Tieren im Allgemeinen

 

Um diese Phobien in den Griff zu bekommen, werden verschiedene Behandlungsverfahren angeboten.

Diese können allerdings keinesfalls einen Arztbesuch ersetzen, allerdings eine gute und sinnvolle Begleitung zum bestehenden Behandlungsplan darstellen.

Fühlst Du dich angesprochen? Zögere nicht, mich für ein Beratungsgespräch zu kontaktieren.Beratung mit Logo

Author Info

Bernadette Teuschl